Zurück zu Blog & News

2. -3.06., Harburg bis Cuxhaven

Ade Harburg!

Durch die Harburger Schleuse gehts hinaus auf die Elbe. Wir sind spät hinausgekommen, So dass Jogi fix Kattwyk Bridge anfunkt und freundlich fragt, ob wir die 14:00 Uhr Öffnung noch bekommen können. Das geht zum Glück klar und um 14:05 passieren wir winkend und Danke rufend die Kattwyk Brücke.

Die erste Etappe beenden wir in Glückstadt mit schon leichtem Gegenstrom. Hier warten wir die Tide ab um mit dem nächsten Ebbstrom bis Cuxhaven zu fahren. Wir motoren alles und fahren  im Dunkeln doch glatt an der Hafeneinfahrt vorbei. So was blödes, kennen wir die Elbe doch eigentlich wie unsere Westentasche…